So erreichen Sie uns

NABU Regionalverband
Frankfurt (Oder) e.V.

Lindenstrasse 7
15230 Frankfurt (Oder)
Tel:    03 35.6 80 31 79
Fax:   03 35.6 06 75 33
Mail:   Info(at)NABU-
Frankfurt-Oder.de

Webseite durchsuchen

Informationssammlung

Arbeitseinsatz und NABU-Treff

Am 2.10. ab 9.00 Uhr beabsichtigen wir einen Arbeitseinsatz durchzuführen. Es wird die Orchideenwiese in Booßen beräumt. Helfer sind gern gesehen.

Unser NABU-Treff ist unter Einhaltung  aller coronabedingten Vorsichtsmaßnahmen für Mittwoch, den 06.10.2021, 19:00 Uhr geplant.
NABU-Vorstand Frankfurt (Oder)

Mitgliederversammlung und Vorstandswahl 2021

Unsere auf den Herbst 2021 verschobene ordentliche Mitgliederversammlung incl. Vorstandswahl hat am 01.09.2021 um 19.00Uhr stattgefunden.
Die Tagesordnung ist hier und der Bericht des Vorstandes ist hier einzusehen.
In Ihren Positionen wurden A. Bialas (1.Vorsitzender), P. Thiele (2.Vorsintzender) und N. Brunkow (Vorstandsmitglied) wiedergewählt. F. Böhme, bisher als koopiertes Vorstandmitglied, wurde neu als Kassenwart gewählt.

Mit freundlichen Grüßen
Vorstand NABU Frankfurt (Oder)

Eine kleine Bildergalerie von unserem Regionalverband


Ergänzend zu unseren generellen Hinweisen in unserem Impressum möchten wir Sie auf dieser Seite noch einmal darauf hinweisen, dass sämtliche Bilder dem Copyright des NABU Regionalverband Frankfurt (Oder) unterliegen und eine weitere Verwendung nur in Abstimmung mit diesem vereinbart werden kann.

Weiterlesen: Eine kleine Bildergalerie von unserem Regionalverband

Obst - biologische Vielfalt - Kooperation erfolgreich!

DSC 1123 02


Mehrjähriges Kooperationsprojekt zur Sicherung und Verbesserung der biologischen Vielfalt im Obstanbaugebiet Frankfurt (Oder) – Markendorf

 
Der NABU Regionalverband Frankfurt (Oder) e.V. entwickelt dank Unterstützung der REWE Group gemeinsam mit Obstbauern der Markendorf Obst e.G. Maßnahmen, um Obstplantagen artenreicher zu gestalten.

Lesen Sie die aktualisierten Berichte für das Jahr 2017 auf den folgenden Seiten.

Weiterlesen: Obst - biologische Vielfalt - Kooperation erfolgreich!

Renaturierung am Triftweg

Spende an den NABU Frankfurt (O.)

Streuobstwiese-Feuchtstelle-Heckengehölze

Der NABU Regionalverband Frankfurt (Oder) ist seit dem Jahr 2018 Eigentümer von weiteren Grundstücken in der Gemarkung Frankfurt (Oder). Die Grundstücke am Triftweg im Norden von Frankfurt (Oder) konnten im Rahmen eines Bauvorhabens erworben werden.
Ein wichtiger Grund des Flächenkaufs war die Einschätzung damit effektiv eine weitere Bebauung auf diesen Flächen verhindern zu können.
Die Flächen liegen nahe dem FFH- Schutzgebiet Nördliche Oderwiesen (DE 3653-302) in westlicher Richtung. Die auf Luftbildern erkennbaren Gebäude sind bis auf ein altes Heizhaus bereits zurückgebaut. Auf dieser Fläche erfolgten Maßnahmen zur Renaturierung des gestörten Standortes erfolgen. Obstgehölze_am_Triftweg Frankfurt(Oder) 2021 Blumen auf der Streuobstwiese Triftweg Frankfurt(Oder) 2021 Lageplan NABU-Grundstück am Triftweg

Weiterlesen: Renaturierung am Triftweg

Orchideenwiesenmahd - Naturschutz vor Ort

Orchideenwiesen-Mahd Frankfurt(Oder) 2021

Jährliche Mahd der Orchideen-Wiesen

Auch in diesem Jahr trafen sich Mitglieder des NABU Frankfurt Oder, um Orchideenwiesen in und um Frankfurt Oder zu mähen.
Für den Erhalt und die Wiederherstellung der biologischen Vielfalt (EU-Flora-Fauna-Habitate) und den Erhalt dieser Kulturlandschaft wurden Wiesen im Klingetal und in Booßen bearbeitet.
Ohne diese Beräumung würden wertvolle Pflanzen nach kurzer Zeit keine geeigneten Bedingungen mehr vorfinden und sich die Wiesen stark verändern (Verbuschung). Die Anzahl der Orchideen im Klingetal ist in diesem Jahr etwas gesunken, in Booßen dafür etwas angestiegen. Nach der Mahd und der Beräumung konnte der Einsatz nach mehreren Tagen abgeschlossen werden.
Orchideenwiesen-Mahd Frankfurt(Oder) 2021 Orchideenwiesen-Mahd Frankfurt(Oder) 2021 Test der Mahd-Qualität durch Mahd-Sprung

Riesen-Bärenklau Vorsicht Lebensgefahr!

Bärenklau bei Frankfurt (Oder)

In Frankfurt (Oder) und Umgebung gibt es bereits einige Standorte, an denen man den Riesen-Bärenklau finden kann! Seit mehreren Jahren werden die örtlich bekannten Standorte durch Mitglieder unseres Regionalverbandes betreut und die Pflanzen beseitigt. Konkret bedeutet dies, dass die Jungpflanze an der Wurzel abgestochen wird und im Jahresverlauf die Blütenköpfe oder Samenstände der Pflanzen abgeschnitten und vernichtet werden. Jährlich sind dies mehrere hundert Pflanzen.

Weiterlesen: Riesen-Bärenklau Vorsicht Lebensgefahr!

Hinweis Pestizide

Auf der Seite des Bundesverbandes ist HIER eine sehenswerte Seite zu Pestiziden in der Landwirtschaft zu finden.

Die Auenlandschaft der Oder - Natur vor der Haustür

Auenlandschaft bei Frankfurt (Oder)

Mit "unserer" Oder haben wir Frankfurter richtig Glück. Direkt vor unserer Haustür finden wir nicht nur eine der beeindruckensten, sondern auch eine der artenreichsten Landschaften - die Auenlandschaft!

Als Auenlandschaft bezeichnet man die Landschaft, die durch einen Fluss in seiner unmittelbaren Umgebung geformt/gestaltet wird. Es sind von Hoch- und Niedrigwasser geprägte Bereiche, in denen nicht nur eine besondere Schönheit, sondern auch eine enorme Artenvielfalt betrachtet und beobachtet werden kann.

Weiterlesen: Die Auenlandschaft der Oder - Natur vor der Haustür

Stunde der Gartenvögel 2021

Stunde der Gartenvögel

Vom 13. bis 16. Mai 2021 findet die Stunde der Gartenvögel 2021 statt.
Die bundesweite große Vogelzählung, immer am zweiten Mai-Wochenende, initiiert durch unseren Bundesverband, ruft alle Naturliebhaber*innen auf, Vögel zu notieren und zu melden.
Weitere Informatione erhalten Sie hier: NABU.de.

Foto: © Nabu Regionalverband Frankfurt (Oder)

 

Das Zählwochenende ist vorbei. Sie können Ihre Beobachtungen aber noch bis zum 24. Mai an den NABU melden.
Hier geht's zum Online-Meldeformular (nabu.de)

Volksinitiative "Artenvielfalt retten - Zukunft sichern"

VI FB Beitragsbild 1200x630
In Brandenburg wurde die Volksinitiative "Artenvielfalt retten - Zukunft sichern" gemeinsam von mehreren Verbänden gestartet. Mit dem Rückenwind der erfolgreichen Volksinitiative in Bayern und der aktuellen Diskussion zur Artenvielfalt wollen wir auch hier in Brandenburg Veränderungen mit dem Umgang unser Umwelt herbei führen.

Bisher wurden über 75.000 Unterschriften an den Landtag übergeben. Aktuell warten wir auf die Ergebnisse der Diskussionen.

Alle aktuellen Infos dazu finden Sie hier! 
und hier unseren ersten Artikel zur Volksinitiative "Artenvielfalt retten - Zukunft sichern"

 

Helfen-Mitmachen

NABU Termine 2021


September - Dezember


01.09.  19.00 Uhr
NABU - Treff incl.
Mitgliederversammlung
und Vorstandswahl

06.09. 19.00 Uhr
FG Feldherpetologie

15.09.
19.00 Uhr
FG Ornithologie - Treff

Oktober

02.10. 09.00 Uhr
Arbeitseinsatz:
Orchideenwiesenmahd und
Beräumung

06.10. 19.00 Uhr
NABU – Treff:
Bericht der FG
zur Jahresstudie

11.10.
19.00 Uhr
FG Feldherpetologie

20.10.
19.00 Uhr
FG Ornithologie - Treff

ab 44.KW
FG Botanik:
Kontrolle des
Orobanchenbestandes

November

03.11.
19.00 Uhr
NABU - Treff

06.11. 09.00 Uhr
Arbeitseinsatz:
Kopfweidenpflege

13.11.
09.00 Uhr
Arbeitseinsatz:
Kopfweidenpflege

Dezember

01.12.
19.00 Uhr
NABU - Treff

15.12.
18.00 Uhr
Weihnachtsfeier 2021

Unser Spendenkonto

Naturschutzbund Deutschland
Regionalverband  Frankfurt (Oder) e.V.


Aus Sicherheitsgründen bitte
die Angaben im Büro erfragen

Durch Angabe des Verwendungszweckes, ist auch eine projektbezogene Spende möglich.